Physiotherapie und Ergotherapie

Das Therapeutenteam unserer Schule besteht aus zwei ErgotherapeutInnen und zwei PhysiotherapeutInnen. Innerhalb des umfangreichen Therapieangebotes werden unter anderem Schwerbehindertenförderung, Hilfsmittelversorgung, Praktikantenbetreuung, individuelle Einzelangebote wie Wassergewöhnung, vielfältige Wahrnehmungsförderung, Blindentraining, Ausdauertraining, Myofunktionelle Förderung in 1:1 Betreuung angeboten. Innerhalb von Kleingruppen erfahren die SchülerInnen auch Rückenschule, Wahrnehmungszirkel oder Psychomotorik. Die Therapieeinheiten orientieren sich an dem individuellen Förderbedarf der SchülerInnen sowie der ärztlichen Diagnose und folgen einem Förderplan.

Frank Thomas, Physiotherapeut
Karin Wiesner, Physiotherapeutin
Michael Stiller, Ergotherapeut
Anja Garrelts-Brüling, Ergotherapeutin

Unsere Therapieräume

Die verschiedenen Therapien finden in speziell dafür ausgerüsteten Therapieräumen statt. Diese sind unter anderem das Therapiebecken, ein Multifunktionsraum, in welchem u.a. Lagerungen, Blindenförderung, Krafttraining und vieles mehr stattfindet. In dem danebenliegenden großen Therapieraum gibt es jede Menge Platz für große Wahrnehmungsparcours, eine Schaukel, Sprossenwände usw. Der Snoezelraum wurde für Therapien in entspannender Atmosphäre eingerichtet. Hier steht ein Wasserbett; es gibt viele Entspannungsmöglichkeiten, Lichtorgeln und eine ultraviolette Beleuchtung. In der Turnhalle werden neben dem Sportunterricht viele sportliche Schülerarbeitsgemeinschaften, wie Fußball-AG, Zirkus-AG und Psychomotorik unterrichtet. Diese AGs werden von unsereren Therapeuten unterstützt.

Grosser Therapieraum
Kleiner Therapieraum
Snoezelraum mit UV Beleuchtung
Snoezelraum
Stepper
Therapiernebenraum Liege
Therapienebenraum Spiegel
Therapiebad

Unsere Therapeuten in Aktion!

Die Bilder beschreiben SchülerInnen und TherapeutInnen in verschiedenen Fördersituationen.